Arbeitshilfe für den Delegationsprozess in der 24 Stunden Betreuung

Fortbildung am 28.02.2024 oder 07.03.2024

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, die in der Qualitätssicherung der 24 Stundenbetreuung tätig sind sowie Gutachter:innen des Kompetenzzentrums für die Qualitätssicherung in der häuslichen Pflege in der SVS bzw. jene, die eine der beiden Positionen anstreben. (4 UE, 8 ÖGKV PFP®):



Im Auftrag der Fachgruppe Wien Personenberatung und Personenbetreuung wurde vom österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverband für die, in der Qualitätssicherung in der 24 Stunden Betreuung tätigen Fachpflegepersonen, eine Arbeitshilfe zur Verfügung gestellt, welche die Einschätzung eines Delegationserfordernisses erleichtert. Die Arbeitshilfe bildet eine objektivierte Basis, um das komplexe und kontroversielle Thema sukzessive in Richtung einer allgemein anerkannten Standardisierung zu entwickeln. Im Rahmen des Seminars wird die Arbeitshilfe vorgestellt und kommt anhand von Praxisbeispielen zur Anwendung.


Kosten
Präsenz: € 125,–
Online: € 75,–


Nähere Informationen zu der Fortbildung entnehmen Sie bitte hier.


Die Anmeldung ist ab sofort möglich und wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen! Melden Sie sich jetzt an oder kontaktieren Sie uns unter 0664/5168920 oder office@care-academy.at

Termin und Module (bitte auswählen)